Dr. Rico Walter

Dr. Rico Walter Dr. Rico Walter Foto: Fraunhofer ITWM

rico.walter@uni-jena.de

Tel.: +49 3641 9-43174 (zzt. nicht besetzt)

Sprechzeit: Bis auf Weiteres nur per E-Mail erreichbar!

Raum 4.134 (4. OG, Carl-Zeiß-Straße 3, 07743 Jena)

Kurzbiographie

1981
geboren in Hildburghausen

2000
Abitur in Schleusingen

2000 - 2001
Grundwehrdienst

2001 - 2006
Studium der Wirtschaftsmathematik, FSU Jena
Vertiefungen: Diskrete Optimierung, Produktion und Industriebetriebslehre

2006 - 2007
Unternehmensberater, Dr. Dr. Heissmann GmbH, Wiesbaden

2007 - 2009
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Mathematische Optimierung (Prof. Althöfer), FSU Jena

2009 - 2014
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für ABWL/Management Science, FSU Jena

Juni 2010
Promotion zum Dr. rer. nat. mit einer Arbeit zur Analyse von Heuristiken für das Parallel-Maschinen-Problem

2014 - 2016
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fraunhofer Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM (Abteilung Optimierung), Kaiserslautern

2016 - 2017
Fakultätsgeschäftsführer (Elternzeitvertretung), Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, FSU Jena

seit 10/2016
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für ABWL/Management Science, FSU Jena

seit 10/2017
Assistent des Studiendekans, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, FSU Jena

Titel der Dissertationsschrift

"Analyzing Various Aspects of Scheduling Independent Jobs on Identical Machines"

Forschungsgebiete

  • Ganzzahlige und kombinatorische Optimierung
  • Exakte Lösungsverfahren
  • Metaheuristiken
  • Assembly Line Balancing
  • Scheduling

Lehre und Aufgaben am Lehrstuhl

1. Betreuung von Veranstaltungen

  • Advanced Management Science
  • Project Management & Scheduling
  • Revenue Management
  • Decision Making
  • Modern Heuristics
  • Heuristische betriebswirtschaftliche Planung
  • Computational Logistics
  • Management Science sowie das dazugehörige Softwarepraktikum
  • Bachelor- und Masterseminare

2. Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten

3. Beratung zu Veranstaltungen des Lehrstuhls ABWL/Management Science für Studierende

Publikationen

Zur Liste der Veröffentlichungen

Vorträge

  • Effective Solution Space Limitation at the Example of Multiprocessor Scheduling. 26th European Conference on Operational Research, Rom, 01.-04. Juli 2013.
  • Effektive Lösungsraum-Einschränkung am Beispiel des Multiprocessor Scheduling Problems. OR-Seminar, Institut für Statistik und Operations Research, Karl-Franzens-Universität Graz, 19. März 2013.
  • Potentiell eindeutig optimale Makespan-Schedules für identische parallele Maschinen. 2. Intensiv-Workshop Operations Research, Würzburg, 28.-30. September 2011.
  • Das Forward-Reserve Problem der Lagerplatzvergabe. 21. Workshop für Quantitative BWL, Pfronten, 14.-17. März 2011.
  • Heuristiken und ihre Analyse am Beispiel des Parallel-Maschinen-Problems. 1. Intensiv-Workshop Operations Research, Würzburg, 29. September-01. Oktober 2010.
  • Potentially Optimal Makespan Schedules in a Two Machine Environment. 27. Kolloquium über Kombinatorik, Magdeburg, 14.-15. November 2008.
  • Competitive Scheduling Scenarios. 18th Workshop on Discrete Optimization, Königstein, 18.-21. Mai 2008.
  • Robust Shop Scheduling with Makespan-Criterion. 17th Workshop on Discrete Optimization, Siegmundsburg, 11.-14. Juni 2006.

Gutachtertätigkeiten für Zeitschriften 

  • Central European Journal of Operations Research
  • Computers & Industrial Engineering
  • Computers & Operations Research
  • European Journal of Industrial Engineering
  • European Journal of Operational Research
  • International Journal of Production Economics
  • International Journal of Production Research
  • Journal of Combinatorial Optimization
  • OMEGA - The International Journal of Management Science
  • OR Spectrum
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang